News

23.07.2005 - Bruttomiete als Grundlage für Mietminderungen

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Miete einschließlich aller Nebenkosten die Grundlage für die Berechnung einer Mietminderung gemäß § 536 BGB ist. Diese Bruttomiete ist zu Grunde zu legen, unabhängig davon, ob die Nebenkosten als Pauschale oder als Vorauszahlung geschuldet werden. (BGH Az XII ZR 225/03)